Kriterium

Der RC 1886 Villingen e.V. trägt in diesem Jahr zum 61. Mal sein Kriterium aus. Ausgetragen wird es, wie in den letzten Jahren auch schon, in der Villinger Innenstadt. Das Radrennen ist die 9. Etappe des Interstuhl Cup. Wir wollen diese Jahr das Augenmerk speziell auf unsere jüngsten Sportler der Stadt richten, hierfür veranstalten wir ein Anfängerrennen, welches Kinder bis zum Alter von 15 Jahren die Möglichkeit bietet, erste Erfahrungen im Renngesehen zu sammeln. Es findet ein Schulwettbewerb statt. Die Schule mit den meisten Startern erhält eine Geldprämie.

Die Kinder werden in unterschiedliche Altersklassen eingeteilt, welche einen gemeinsamen Start haben, allerdings getrennt gewertet werden. Es warten tolle Sachpreise und Medaillen auf die Nachwuchssportler. Start für das Anfängerrennen ist um 14:15 Uhr in der Bickenstraße (höhe Wiebelt). Die Anmeldung erfolgt im Vorhinein (info@rc-villingen.de) oder bist 13 Uhr am Renntag auf dem Latschariplatz. Die Rennlänge wird am Renntag festgelegt.

Mittlerweile zählt das traditionelle Villinger Kriterium mehr als 60 Austragungen. Das Rennen wird seit mehreren Jahren wieder in der Villinger Innenstadt ausgetragen. Hierbei herrscht eine sehr besondere Atmosphäre, da die zahlreichen Rennfahrer/in über das Kopfsteinpflaster ihre Rennmaschinen manövrieren müssen. Zudem werden in einer Runde zwei der historischen Stadttore durchfahren.

Jahr für Jahr zieht das Rennen Fahrer aus ganz Baden-Württemberg und über dessen Landesgrenzen hinaus an.

 

Einen Einblick in die einzigartige Atmosphäre erhalten Sie hier.